Impressum / DatenschutzSitemap
Flugplatz BitburgKontakt Drucken
Gewerbe-, Dienstleistungs-, und Freizeitzentrum

Attraktive Flächen an einem etablierten Standort

Der Flugplatz Bitburg ist ein prosperierender Wirtschaftsstandort mit über 170 angesiedelten Unternehmen aus vielen verschiedenen Branchen. 180 ha Industrie- und Gewerbeflächen werden am Standort bereits heute genutzt. 

Der Flugplatz Bitburg ist aber auch ein vitaler Freizeitbereich mit 1.500 Hotelbetten und einer leistungsfähigen Infrastruktur für Urlaub, Sport und Tagungen. Drei große Hotels, eine Sportschule und eine starke Erlebnisgastronomie unterbreiten ein vielfältiges Angebot. Für alle Unternehmen, die sich am Flugplatz Bitburg ansiedeln, heißt das: Sie haben sich für einen Standort entschieden, der nicht aus dem Nichts heraus entwickelt wird, sondern bereits bestens etabliert ist.

Im Gewerbe-, Dienstleistungs- und Freizeitzentrum stehen für Ansiedlungen 14 ha rechtskräftig überplante und voll erschlossene Gewerbe- und Industrieflächen zur Verfügung. 

Offen für weitere Entwicklungen war man im Zuge der bisherigen Konversionsmaßnahme immer. Um auch künftigen Ansiedlungserfordernissen Rechnung zu tragen, werden in der Mitte der Liegenschaft 26 ha neue Gewerbe- und Industrieflächen ausgewiesen. Sowohl bei der Planung als auch beim Grundstückszuschnitt wird dabei auf Anforderungen der Nutzer flexibel eingegangen. 

 

Für Betriebe des Baugewerbes, der Abfall- und Recyclingwirtschaft sowie Nutzer aus dem Bereich der regenerativen Energien können im Osten der Liegenschaft, angrenzend an den bestehenden Bau- und Recyclingpark, weitere 13 ha Ansiedlungsflächen überplant werden.

Kaufpreise: Flächen voll erschlossen

Die Flächen kosten derzeit voll erschlossen zwischen 18,00 € und 20,00 € /qm. 

Der Gewerbesteuerhebesatz der Stadt Bitburg liegt aktuell bei 365 %.

Aussagen im Detail finden sich im eigens dazu vorliegenden Expose der Bundesanstalt für Immobilien (BImA): www.bundesimmobilien.de (s. Downloads) www.bundesimmobilien.de (s. Downloads)

Mietflächen

Für Gewerbe, Industrie- und Dienstleistungsunternehmen bestehen am Standort viele Entfaltungsmöglichkeiten. Gebäude unterschiedlichster Größe und Raumaufteilung bieten beste Voraussetzungen für Büro-, Produktions-, Montage- oder Logistiknutzungen.

Die Mietpreise für Büro- und vergleichbare Nutzflächen bewegen sich zurzeit zwischen 4,- und 6,- EUR pro Quadratmeter. Gewerbliche Objekte werden zu einem Preis von 3,00 bis 5,00 EUR angeboten. Wir sind Ihnen bei der Suche nach geeigneten Objekten gerne behilflich.

Beratung und Unterstützung

Die bisherige erfolgreiche Entwicklung ist maßgeblich entstanden durch die intensive Beratung und Begleitung der Ansiedlungsinteressenten. Das erfahrene und sachkundige Team des Zweckverbandes Flugplatz Bitburg, der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben und der Einrichtungen der Wirtschaftsförderung bietet interessierten Unternehmen ein breites Dienstleistungsangebot.

Die Beratung und Unterstützung wird im umfassenden Sinne verstanden und erstreckt sich von der Planung und der Grundstückswahl über die Finanzierung, Förderung und Genehmigung bis zur Realisierung und erfolgreichen Umsetzung des Vorhabens.

Standortvorteile im Überblick

Bitburg bietet:

  • einen Wirtschaftsstandort mit Freiräumen – offen für Unternehmen, die auf Europa setzen
  • eine starke Infrastruktur und preisgünstige Gewerbeflächen
  • interessante Fördermöglichkeiten und ein umfassendes Beratungskonzept
  • gut ausgebildete, mobile und hochmotivierte Fachkräfte - Menschen, die effektiv und zuverlässig arbeiten